Strahlensatz

Den Strahlensatz verwendet man, wenn man bei zwei verschiedenen Arten von Geradenkreuzungen mit jeweils 2 parallelen Geraden bestimmte Streckenlängen berechnen will.

 

\(\textbf{Erster Fall:}\)

Die beiden parallelen Geraden werden von zwei Geraden geschnitten, die sich zwischen diesen beiden parallelen Geraden ebenfalls schneiden (X – Form).

dreieck1

\(\textbf{Zweiter Fall:}\)

Die beiden parallelen Geraden schneiden sich mit zwei Geraden, die sich neben diesen beiden parallelen Geraden ebenfalls schneiden (V Form).

 

dreieck1