Kongruenz

 

Kongruenz ist gleichbedeutend mit deckungsgleich.


Wenn also 2 Figuren
zueinander kongruent sind, sind sie genau deckungsgleich, sie haben die

selbe Form, die selbe

Länge, Breite und Höhe, den selben Oberflächeninhalt und den selben Umfang.


Wenn man sie übereinander legen würde, würden sie genau aufeinander passen.

Die zur ersten Figur kongruentezweite Figur ist also ein Spiegelbildoder ein gedrehtes Abbild der ersten Figur.

Diese Graphik ist ein schönes Beispiel für kongruente Körper.
So sind 1. und 2. zueinander kongruent, 3. aber nicht.
Wenn man 1. einmal spiegelt und schließend leicht nach links dreht bekommt man 2.
Das Bild Nr. 3 ist dagegen deutlich kleiner als die anderen beiden.


Achtung: Die Farbe spielt keine Rolle in der Frage ob 2 Körper deckungsgleich sind!